Start > Trends, Ideen und Berichte > Save-the-Date-Karten

Save-the-Date-Karten für Eure Gäste

Save-the-Date-Karten
Termine, Termine, Termine. Einer jagt den anderen. Dies gilt auch für Euren Hochzeitstermin sowie die Planungen und Termine Eurer Gäste. Möchte man, dass alle Gäste zur Hochzeit anwesend sind, müssen diese frühzeitig informiert werden, damit nicht ein Urlaub oder andere Termine mit Eurer Hochzeit auf denselben Tag fallen.
Doch an eine Einladung ist momentan gar nicht zu denken, da viele wichtige Punkte noch unklar sind: Ort und Uhrzeit der Trauung, Ort der Feierlichkeit usw.
Wie kann man seine Gäste frühzeitig informieren?

Gäste reservieren sich Euren Tag – Save-the-Date-Karten

Sobald Ihr zumindest das Datum Eurer Hochzeit wisst, könntet Ihr eine Save-the-Date-Karte einsetzen. Dies ist meist eine Postkarte mit Hochzeits-Motiven, auf der es eigentlich darum geht, das Hochzeitsdatum zu nennen, Euren Namen (Absender), und die Bitte, den genannten Termin zu reservieren. Quasi eine Vorab-Einladung.
So werden Eure Gäste frühzeitig informiert und können Euer Datum in die eigenen Planungen einbeziehen, und Ihr selbst habt noch alle Möglichkeiten offen bzw. könnt weiterhin flexibel weiter an der Hochzeit planen.


Gibt es in unserem Online-Shop

Tipps und Anregungen:

Inhalte und Texte
Sonst spart man kaum an einer Hochzeit, aber hier kann man nun sparen, und zwar mit Worten. Das Wichtigste ist natürlich Euer Name (Absender), das Datum und der Hinweis, sich dieses Datum freizuhalten (sofern nicht durch die Karte/Motiv ersichtlich). Somit ist die Karte auch schnell fertig und macht kaum Arbeit.
Gerne kann man natürlich auch weitere erste Informationen dazu schreiben: Festleiter, Geschenkwunsch oder Texte wie z. B. dass Weiteres in die nachfolgenden Einladung enthält.

Gästeliste noch nicht fertig?
Macht nichts, die wichtigsten werdet Ihr doch schon wissen, dann erhalten nur diese die Save-the-Date-Karte. Nicht jeder Gast, der später eine richtige Einladung bekommt, muss auch zwangsläufig vorher eine Save-the-Date-Karte erhalten haben.

Datum geändert
Das macht nichts, die Kosten für eine Save-the-Date Karte halten sich in Grenzen. Die Karten erhält man unter einem Euro (meist sogar nur bei 50 Cent) und das Porto für eine Postkarte beträgt gerade mal 45 Cent. Um die 20 wichtigsten Gäste (Familien) einzuladen, müsste man höchstens 20 Euro investiert werden. Man könnte deshalb sogar eine 2. Karte mit dem neuen Datum versenden, ohne dass man sich großartig über die „Investition“ ärgern müsste.

Termin steht noch nicht fest

Ihr habt zwei oder drei Termine für Eure Hochzeit, und es entscheidet sich erst in einigen Wochen, welcher genommen wird? Warum nicht alle drei Termine nennen.
Natürlich ist es etwas seltsam so vorzugehen, aber besser diese Information als gar keine. Die Gäste tragen sich diese Termine dann vielleicht mit Bleistift in Ihren Kalender und können darauf Rücksicht nehmen. Gegebenenfalls sprechen Euch dann auch die Gäste an, sofern sie Planungs-Schwierigkeiten haben.

In unserem Online-Shop
Bei uns könnt Ihr diese bequem und einfach bestellen: Online-Shop

Ein Angebot von

Koblenz-Hochzeit.de / Hochzeitsagentur
Claudio Walter
Steinebacher Str. 53
57627 Hachenburg

Tel.: 02662 / 94 97 210

claudio.walter@ich-die-braut.de

[Hier werben] [Impressum]